Unternehmensgeschichte

Begonnen hat alles im Jahr 1989, moderne Karpfenköder steckten damals noch in den Kinderschuhen. Informationen bzgl. Wirkung und Zusammensetzung waren schwer zu bekommen, das Internet stand in seiner heutigen Form leider auch nicht zur Verfügung.
Damals haben wir schon begonnen, Boilies zu produzieren. Die Beschaffung der Rohstoffe war eines der größten Probleme. Im Laufe der Zeit konnten wir dann sehr viele neue Erfahrungen sammeln, welche die Fangausbeute massiv erhöhte.
Berufsbedingt als Angestellter in einem Betrieb für Futtermittelkontrollen und durch gute Kontakte zur Futtermittelindustrie und zu Züchtern konnten wir unsere Produkte laufend optimieren und auf die verschiedensten Gewässertypen abstimmen, denn einen Wunderköder für alle Gegebenheiten gibt es leider nicht, jedoch haben wir auch sehr genau das WARUM hinterfragt und unsere Produkte individuell angepasst.

Im neuen Jahrtausend haben wir uns dann entschlossen, selbst als Futtermittelhersteller registrieren zu lassen. Dadurch unterliegen wir den Kontrollen des Veterinäramtes. Allein diese Tatsache bürgt für die Qualität und Sicherheit unserer Produkte!

Zu beginn konzentrierten wir uns auf den Futtermittelhandel sowie die Boileproduktion für Teichwirtschaften und Wiederverkäufer. Denn ständig wachsenden Markt beobachtend, haben wir uns dann dazu entschlossen, neue Wege einzuschlagen.

Seit 2015 sind wir mit unserer eigenen Marke Aquatic-Baits am Markt und erfreuen wir uns dem ständig wachsenden Vertrauens neuer Kunden. Wir sind auch berechtigt Futtermittel, welche eine Zulassung erfordern, direkt beim Hersteller zu beziehen, somit sind wir auch in der Lage, günstige, jedoch qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.

Die Produktionsabläufe haben sich im Laufe der Jahre immer wieder weiterentwickelt bis hin zur vollautomatischen Produktionslinie. Das betrifft das Abmischen, Kneten, Formen, Abrollen sowie die Hitzebehandlung. Die Tagesleistung liegt im Moment bei mehreren hundert Kilo! Auch wurden Verpackungsmaschinen angeschafft, wo wir in beliebigen Gebinden liefern können. Zusätzliche haben wir das Personal für Vertrieb, Logistik und Buchhaltung ausgebaut. Und mit unseren engagierten Vertriebsmitarbeitern im In- und Ausland sehen wir motiviert in die Zukunft!

Unsere Boilies, welche als Futtermittel deklariert sind, werden auch laufend analysiert und optimiert. Wir versuchen auf künstliche Futtermittelzusatzstoffe zu verzichten und können unsere Produkte auch ohne die handelsüblichen Konservierungsstoffe herstellen und auch haltbar machen! Dies ist durch ein spezielles Verfahren bei der Herstellung möglich – somit können wir behaupten, unsere Köder beinhalten nur 100% zugelassene Futtermittel.

Unsere Produktpalette reicht über Einzelfuttermittel, Boilies, Pellets, Dips, Liquids uvm. Boilies werden ab 1,5kg Gebinden angeboten. Das ganze Produktportfolio ist unter shop.boiliemaschine.at zu finden.

Produktneuigkeiten und Kundenberichte werden auch auf Facebook publiziert, ausserdem starten wir mit einem eigenen Youtubekanal, wo auch die Hintergründe unserer Produkte beschrieben werden. Auch die Anwendung ist ein wichtiger Punkt, welcher nicht zu kurz kommen darf!

Wie sagen wir zu unseren Kunden immer – nicht die Menge, die Qualität ist ausschlaggebend!

Andreas Matzel, Geschäftsführer

Unser Wunsch, ist Ihr Erfolg ! Das schaffen wir nur mit der besten Qualität !