Kundenzitat: Sonne,Regen türmischer Westwind – eine Kombination aus allen Wetterverhältnissen, machten den heutigen Ansitz ungemütlicher als erwartet. Als einziger Angler weit und breit versuchte ich meine Taktik im nahen, angeschwemmten Uferbereich. Ein Sweet Gold HNV / Tuna Doppelsinker sollte es heute richten. Der Wind wurde stärker und stärker, Böen mit 120 Km/h peitschten hohe Wellen gegen die Ufermauer. Plötzlich ein satter langsamer Vollrun auf meiner Rechten Rute. Ich nahm die Angel auf und bemerkte sofort die brachiale Kraft und das plumpe Gewicht meines Gegenspielers. Er war kaum zu bremsen, immer wieder 20-30 Meter Fluchten durch etliche sehr dichte Krautfelder hindurch – definitiv keine gute Ausgangsposition. Der brachiale Wind machte mir das Leben schwieriger und schwieriger. Nach gut 1-stündiger Zentimeterarbeit, konnte ich ein wahres Torpedo Monster in meiner Aircradle begrüßen. Ich konnte es kaum fassen – es lag mein neuer Schuppenkarpfen PB vor mir.  Meine Reuben Heaton pendelte sich bei 26,30Kg ein. Meine Freude war riesengroß. Nach einem kurzen Shooting durfte die alte Kampfmaschine wieder in sein Element zurück. Ein Tag der mir noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird…

Wenn auch du Fangfotos hast, welche wir veröffentlichen sollen, schick uns diese einfach mit einer kurzen Beschreibung an fangmeldung@boiliemaschine.at